TXT Werk: Aktuelle Trends auf Twitter zur Europawahl 2019

TXT Werk API: enabling text analysis
24. Mai 2019

Aktuelle Trends auf Twitter zur Europawahl 2019 (Update)

Vom 23. bis 26. Mai finden in ganz Europa zum 9. Mal Wahlen zum Europaparlament statt. Der Wahlkampf in Deutschland ist in vollem Gange. Mittlerweile hängen in den Straßen Wahlplakate und auch in den Medien sind die Parteien präsent. Wir, das KI-Team der Neofonie, analysieren mit Hilfe unseres Textanalyse-Frameworks TXT Werk schon im Voraus, über welche Themen im Zusammenhang mit der Europawahl die Parteien reden, und wie diese Themen die Twitter-Community bewegen. Der folgende Artikel beschreibt die aktuellen Ergebnisse unserer Auswertung.

Motto der letzten Woche: Von Populisten und Klimaschützern

Weniger als zwei Wochen vor der Europawahl setzen sich die Trends der letzten Wochen fort. Unter den angesprochenen Themen auf Twitter stehen weiterhin Europa, die AfD und die EU ganz vorn. Im Mittelpunkt vieler Debatten stehen aber außerdem auch der Klimaschutz und der Rechtspopulismus, noch weiter hinten in den Rankings der prominentesten Themen finden sich auch die FPÖ und Österreich. Doch auch die Diskussionen um den Youtuber Rezo und seine CDU-Kritik sind sichtbar.

Abb. 1: Wichtigste Themen mit Bezug zur Europawahl in den letzten 7 Tagen.
Abb. 1: Wichtigste Themen mit Bezug zur Europawahl in den letzten 7 Tagen.

Auch unter den Parteien wird weiterhin recht unspezifisch das Thema “Europa” in den Vordergrund gestellt (außer wieder bei der AfD). Etwas im Hintergrund finden sich zumindest bei einigen der Parteien aber auch andere Themen, wie z.B. bei der SPD die Grundrente sowie Debatten um Rechtspopulismus und bei den Grünen der Klimaschutz. Unter den Tweets mit positiver Konnotation werden unter dem Stichwort “Neoliberalismus” auffällig oft Debatten gegen aktuelle neoliberale Politik aufgegriffen, außerdem wird auch “Paris” häufig in positivem Zusammenhang genannt.

Datengrundlage

Zeitraum:
16.05.2019 bis 23.05.2019
Anzahl der analysierten Tweets:
2542
Anzahl der untersuchten Politiker- und Parteiaccounts:
35
Anzahl der gefundenen (voneinander verschiedenen) Entitäten:
1593
Anzahl der gefundenen Entitäten insgesamt:
4403

Kontaktieren Sie uns

Sie möchten weitere Informationen erhalten? Sie haben weitere Fragen? Nehmen Sie mit uns Kontakt auf!

Über uns


TXT Werk ist die Textmining API der Neofonie GmbH, ein in Berlin ansässiger Fullservice Provider, spezialisiert auf Portale, Suche, Sozial Media, E-Publishing und Entwicklung mobiler Applikationen.

Impressum


Neofonie GmbH
Robert-Koch-Platz 4
10115 Berlin, Germany
Phone: +49 30 24627-0
Website: https://www.neofonie.de

Amtsgericht Berlin-Charlottenburg
HRB 67 460 - Sitz Berlin
Geschäftsführung:
Thomas Kitlitschko
USt-ID: DE 194 693 995

Sie benötigen Hilfe?


Sie können weitere Informationen in der Dokumentation der TXT Werk API erhalten.



2018 neofonie GmbH
Datenschutzerklärung